Aktuelles

Weinprobe mit Krönung der Niersteiner Weinkönigin 2016/2017

Bei der diesjährigen Ausrichtung der Qualitäts-Weinprobe, der Auftaktveranstaltung zum Niersteiner Winzerfest 2016, musste der Niersteiner Verkehrsverein seine Flexibilität unter Beweis stellen. Da aufgrund der nassen Wetterlage die eigentlich geplante Freiluftveranstaltung im Park nicht möglich war, wurde kurzfristig das benachbarte Johannes-Busch-Haus zum Weinprobenort umfunktioniert.

Zu Beginn wurde die Niersteiner Weinkönigin 2015/2016 Cristina Lourenco do Souto aus ihrem Amt verabschiedet und Tobias Bieker stellte in einer unterhaltsamen Ansprache die neue Weinkönigin Nathalie Klein vor. Die Krönung nahm daraufhin die Rheinhessische Weinprinzessin Lisa Schauf vor.

Die Weinprobe, die unter unter dem Motto „Niersteiner Lagen - Qualität und Vielfalt“ stand, wurde von den beiden ehemaligen Niersteiner Weinköniginnen Lea Kopp und Elena Strub sehr unterhaltsam moderiert. Mit einem kreativen Einführungsfilm wurde das Publikum sehr kurzweilig auf das Thema vorbereitet. Im weiteren Verlauf wurden ein Secco sowie neun Weine vorgestellt und gekostet.

Ein großes Lob geht an Lea und Elena, die aus einer traditionellen Weinprobe eine moderne, frische und informative Veranstaltung gemacht haben. Ein herzliches Dankeschön geht an die Freiwillige Feuerwehr Nierstein, die wie jedes Jahr die Proben ausschenkten, sowie an die vielen Helfern, die bei der kurzfristigen Umdisponierung mit anpackten und dafür sorgten, dass die Weinprobe überhaupt durchgeführt werden konnte. (Bild: Hans Bürkle)

Niersteiner Winzerfest vom 5. bis 8. August 2016

Seit über 80 Jahren findet das Niersteiner Winzerfest am ersten Wochenende im August statt und hat sich schon frühzeitig zum größten Weinfest zwischen Mainz und Worms entwickelt. Neben der Weinmeile mit über 25 Weinständen und Straußwirtschaften wird musikalische Unterhaltung, Schifferstechen, Riesenrad und vieles mehr geboten, auch für Kinder. Den Abschluss bildet am Montagabend dann das Höhenfeuerwerk über dem Rhein.

Als Event vorab findet am Donnerstag davor ab 19 Uhr die Repräsentative Qualitäts-Weinprobe im Niersteiner Park mit musikalischer Unterhaltung und mit der Krönung der Niersteiner Weinkönigin statt.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Bild: Winzerfest-Flair auf dem Fronhof (Foto: Hans Bürkle)

Unser Veranstaltungsjahr 2016

Neues Jahr - neue Veranstaltungstermine!

Unter dem Link "Veranstaltungen" finden Sie die Termine und erste Informationen von unseren Veranstaltungen im Jahr 2016. Bitte beachten Sie dabei, dass die Tage der offenen Winzerhöfe ab 2016 eine Woche früher am 2. Wochenende im September stattfinden!

Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert - also schauen Sie öfters mal nach!

Tage der offenen Winzerhöfe am 19. und 20. September 2015

Wieder einmal öffnen 16 Niersteiner Winzer ihre Weinkeller und Höfe für Weingenießer, die mit Riesling vom Roten Hang und auch anderen Rebsorten und Speisen kulinarisch verwöhnt werden wollen. Manche wollen sogar bei der Weinlese dabei sein.

Geöffnet sind die Weingüter am Samstag und Sonntag ab 11.00 Uhr bei freiem Eintritt. Die Eröffnung mit der Niersteiner Weinkönigin findet um 17.00 Uhr statt, wobei auch die Herbstproklamation verlesen wird.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Krönung der neuen Niersteiner Weinmajestät 2015/2016

Im Rahmen der Jubiläums-Weinprobe mit dem Motto "80 Jahre Niersteiner Winzerfest" am 30. Juli 2015 wurde Cristina Lourenco do Souto zur neuen Niersteiner Weinmajestät gekürt.

Die amtierende Rheinhessische Weinkönigin 2014/2015, Isabelle Willersinn aus Stadecken-Elsheim nahm unter den Augen der scheidenden Niersteiner Weinkönigin Lea Kopp die Krönung vor. (Bilder: © Hans Bürkle)

Jubiläums-Weinprobe "80 Jahre Niersteiner Winzerfest" am 30. Juli 2015

Am Donnerstag, den 30. Juli 2015, am Tag vor dem Start des diesjährigen Winzerfestes, findet im Niersteiner Park die Jubiläums-Weinprobe unter dem Motto "80 Jahre Niersteiner Winzerfest" statt. Einlass ist ab 18.00 Uhr, Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 16 Euro inkl. Festglas.

Durch die Weinprobe führt der Niersteiner Winzermeister Theo Gehring mit seiner Tochter Gina Gehring. Ergänzt wird die Weinprobe mit Gastbeiträgen des Niersteiner Geschichtsvereins und durch musikalische Beiträge des Oppenheimer Saxophonquartetts.

Ein Highlight der Veranstaltung wird die Verabschiedung der Niersteiner Weinkönigin 2014/2015 Lea Kopp sowie die Krönung der neuen Majestät.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich in der Niersteiner Stadtverwaltung, Bildstockstraße 10 sowie bei der Bäckerei Strub, An der Kaiserlinde 4. An der Abendkasse gibt es noch Restkarten. Sie sind herzlich willkommen.

Niersteiner Jubiläums-Winzerfest vom 31. Juli bis 3. August 2015

Schon 1935, also vor 80 Jahren hatten die Niersteiner Winzer zur Förderung des Weinabsatzes die Idee für ein Winzerfest, das sich zu dem größten Weinfest zwischen Mainz und Worms entwickelt hat. Neben der Weinmeile mit über 25 Weinständen und Straußwirtschaften wird musikalische Unterhaltung, Schifferstechen, Riesenrad und vieles mehr, auch für Kinder, geboten. Den Abschluss bildet am Montag Abend dann das Höhenfeuerwerk über dem Rhein.
(Foto: Hans Bürkle)

Weitere Informationen finden Sie HIER.

"Wein am Rhein" am 4. und 5. Juli 2015

Einmal im Jahr fließen in Nierstein der mächtige Strom und der fruchtige Rebensaft quasi von Angesicht zu Angesicht. Wieder lädt der Niersteiner Verkehrsverein zum kleinen aber feinen Weinfest an die Uferpromenade am Rhein ein. Das Fest „Wein am Rhein“ findet am 4. und 5. Juli 2015 statt und bietet neben heimischen Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten auch Spaß und Unterhaltung mit Musik und am Sonntag das Schifferstechen-Spektakel im Rhein. Auch Familien kommen gerne, da für genügend Spaß für Kinder gesorgt wird.

Lesen Sie HIER weiter.

Gewinner ermittelt

Am 26. Mai 2015 hatte der Vorstand des Niersteiner Verkehrsvereins seine Sponsoren und Helfer ins "Winzerschiffchen" zu einem Spargelessen eingeladen. Bei dieser Gelegenheit ermittelte die Niersteiner Weinkönigin Lea Kopp aus über 700 bei der 3-Türme-Wanderung richtig abgegebenen Gewinnspielkarten die 20 Gewinner, die sich über Preise wie Freikarten für die Niersteiner Sommernacht, Weinbergsrundfahrten, Weinpräsente und vieles mehr freuen können. Die Gewinner erhalten ihre Preise per Post.

(Foto: Hans Bürkle)

3-Türme-Wanderung am Freitag, 1. Mai 2015

Gerne laden wir Sie in diesem Jahr wieder zu unserer Wanderung durch die idyllischen Weinberge rund um Nierstein ein.

Der Weg führt Sie vom Niersteiner Marktplatz aus auf einer gut ausgeschilderten Wanderstrecke von insgesamt 11 km zu den drei Türmen Wartturm, Schlossturm und Trutzturm. Wer will, kann auch die etwa 14 km lange Strecke über den Brudersberg nehmen.

Lesen Sie HIER weiter.

Tanz in den Mai am 30. April 2015 auf dem Niersteiner Marktplatz

Der Niersteiner Verkehrsverein lädt auch in diesem Jahr am 1. Mai zur Wanderung durch die idyllischen Weinberge rund um Nierstein ein. Und zur Einstimmung gibt es am Mai-Vorabend Musik und Tanz auf dem Niersteiner Marktplatz mit der Niersteiner Band "Tschau Johnny".

Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie am 30. April auf den Niersteiner Marktplatz - Sie sind herzlich eingeladen zu einem gemütlichen Abend von Niersteinern für Niersteiner.

Lesen Sie hier weiter.

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des Verkehrs-Verein Nierstein e.V. am 24. Februar 2015 wurde der bisherige Vorstand uneingeschränkt entlastet und neu gewählt. Die Mitglieder sowie die Stadt Nierstein, vertreten durch Egid Rüger und Tobias Bieker, dankten den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Katrin Senfter und Harald Schmitt für deren außerordentliches Engagement und die erfolgreiche Vereinsführung.

Wie die Schatzmeisterin Marianne Baitinger berichtete, wurden die vom Niersteiner Verkehrsverein durchgeführten Veranstaltungen erfolgreich und ohne wirtschaftliche Verluste durchgeführt. Lediglich ein anhängiger kleiner Rechtsstreit trübt die ansonsten tadellose Bilanz.

Bei den anschließenden Neuwahlen für den Vorstand wurde dieser durch zwei neue Mitglieder ergänzt, nämlich durch Gernot Ebling und Frédéric Rodriguez, beide aus Nierstein. Folgende Personen führen nun den Verein in den nächsten beiden Jahren.

Der Vorstand des Verkehrs-Verein Nierstein e.V. ist ab sofort vertreten durch

1. Vorsitzender: Gernot Ebling (neu gewählt)
stellvertretender Vorsitzender: Tobias Staiger
Schatzmeisterin: Marianne Baitinger

Beisitzer:
Hans Bürkle
Thomas Günther
Michael Lattreuter
Ursula Müller
Frédéric Rodriguez (neu gewählt)
Simone Schwibinger
Susanne Schwibinger

Die bei der Mitgliederversammlung zahlreich erschienenen Mitglieder und der Vorstand laden alle Freunde Niersteiner Weinkultur ein, die folgenden Weinfeste in Nierstein zu besuchen:

  • Tanz in den Mai und 1. Mai-Wanderung,
  • die Weinpräsentation am Roten Hang am 13. und 14. Juni (veranstaltet vom Wein vom Roten Hang e.V.),
  • Wein am Rhein mit Schifferstechen am 4. und 5. Juli,
  • Große Weinprobe vor dem Winzerfest mit Krönung der Weinkönigin am 30. Juli,
  • Winzerfest vom 31. Juli bis 3. August
  • Tage der offenen Winzerhöfe am 19. und 20. September 2015.

Als Höhepunkt in diesem Jahr gilt der Festumzug durch Niersteins Straßen am 2. August, den die Stadt Nierstein vorbereitet. Zu diesem Jubiläumsumzug "80 Jahre Winzerfest" werden noch teilnehmende Gruppen gesucht - bitte im Rathaus Nierstein melden (

info(_AT_)nierstein.de
).

v.l.n.r.: Marion Degünther (Geschäftsführerin), Simone Schwibinger, Hans Bürkle, Susanne Schwibinger, Frédéric Rodriguez, Michael Lattreuter, Marianne Baitinger, Gernot Ebling, Tobias Staiger, Ursula Müller, Lea Kopp (Niersteiner Weinkönigin 2014/15)

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder des Verkehrsvereins Nierstein e. V.,

wir laden Sie herzlich ein zur Mitgliederversammlung am Dienstag, den 24. Februar 2015 um 19.30 Uhr im Karolingersaal des Winzerhaus Nierstein. Wir bitten Sie herzlich, durch Ihre Teilnahme das Vorstandsteam zu unterstützen und die ehrenamtlichen Aktivitäten des Verkehrsvereins Nierstein e.V. zu fördern und zu sichern.

Laut § 8 der Vereinssatzung wurde das jetzt amtierende Team im März 2013 von der Mitgliederversammlung auf die Dauer von zwei Jahren gewählt; somit endet unsere gemeinsame Amtszeit am Tag der Mitgliederversammlung.

Getreu dem Motto „nichts ist so beständig wie der Wandel“, liegt die Zukunft der Vorstandsarbeit auch in Ihren Händen, vor allem in Hinblick auf die unter TOP 10 anstehenden Neuwahlen des Vorstands. Sollten Sie persönliche Punkte oder Anträge zur Tagesordnung ergänzen wollen, bitten wir Sie, diese in schriftlicher Form unter Einhaltung der Frist zum 17.02.2015 in unserer Geschäftstelle in der Bildstockstraße 10 einzureichen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Vorstandsteam
Katrin Senfter, Harald Schmitt, Marianne Baitinger, Hans Bürkle, Michael Lattreuter, Ursula Müller, Simone Schwibinger, Susanne Schwibinger, Tobias Staiger
sowie Jens Rössler

 

Tagesordnung

1.       Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
2.       Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung
3.       Feststellung der Stimmberechtigung der Anwesenden
4.       Feststellung der Beschlussfähigkeit
5.       Genehmigung der Tagesordnung
6.       Bericht des Vorstandsteams
6.1     Totenehrung & Jahresrückblick (Vorsitzende)
6.2     Finanzbericht (Schatzmeisterin)
7.       Bericht der Rechnungsprüfer/Revisoren
8.       Entlastung des Vorstandes
9.       Gelegenheit zu Fragen zu den Berichten des Vorstandsteams
10.     Durchführung der Wahlen des Vorstandsteams entsprechend der Satzung des Verkehrsvereins
10.1   Ernennung eines Wahlleiters
10.2   Neuwahl 1. Vorsitzende/r
10.3   Neuwahl stellvertr. Vorsitzende/r
10.4   Neuwahl Schatzmeister/in
10.5   Neuwahlen 6 Beisitzer/innen
10.6   Neuwahl Kassenprüfer/innen
11.     Anträge und Anfragen
11.1   Weitere Anträge / Anfragen

Anträge und Anfragen, die unter TOP 11.1 behandelt werden sollen, sind bitte schriftlich bis spätestens
Freitag, den 17. Februar 2015 an die Geschäftstelle des Verkehrsvereins Nierstein zu richten.

Ideenwettbewerb Gläser-Motiv für "80 Jahre Winzerfest Nierstein"

Foto: Hans Bürkle

Dieses Jubiläum wird gebührend gefeiert werden und so lädt zusammen mit dem Verkehrsverein Nierstein auch die Stadt Nierstein ein. Diese bereitet einen großen Festumzug vor sowie den Weinschöffenschlag. Bürgermeister Thomas Günther lädt zudem alle ‚greifbaren’ Weinköniginnen sowie alle Weinbotschafter Niersteins seit 1965 ein, den Festumzug mit zu machen.

Der Verkehrsverein organisiert wie immer einen Große Weinprobe mit Krönung der Niersteiner Weinkönigin, das Weinfest rund um den Fronhof und Marktplatz sowie am Rheinufer und schließlich das Höhenfeuerwerk als fulminanter Abschluss. Um die Niersteiner Weine dabei aus einem gebührenden Glas trinken zu können, wird es sicherlich wieder ein Stielglas sein, jedoch haben wir noch kein Motiv oder Logo dazu gefunden.

Nun unsere Bitte an alle Freunde des Niersteiner Weins, unterstützen Sie uns ein passendes Gläsermotiv für das Jubiläumsfest zu finden. Sie können Ihren Vorschlag per E-Mail oder Brief senden und dann einen Preis gewinnen. Die drei besten Ideen werden mit Gutscheinen zur Großen Weinprobe im Niersteiner Park prämiert. Der Jury gehören neben dem Vorstand des Verkehrsvereins der Stadtbürgermeister an.

Wir bitten um Einsendung von Ideen, Vorschlägen oder Muster bis 12. Dezember 2014 an die Geschäftsstelle des Verkehrsvereins, Bildstockstraße 10, 55283 Nierstein oder per Mail: post@verkehrsverein-nierstein.de. 

Nachlese zu den diesjährigen Tagen der offenen Winzerhöfe im September

Foto v.l.n.r: Lea Kopp und Simone Schwibinger (VVN-Vorstandsmitglied) Foto: Tobias Staiger

Am 28. Oktober 2014 wählte die Niersteiner Weinkönigin Lea Kopp
aus einer Fülle an Preisausschreibenkarten die 16 Gewinner aus,
die die richtigen Lösungen angekreuzt hatten; die glücklichen
Preisträger kamen damals z.T. von sehr weit her (u.a. Berlin). 

Die 16 Weingutscheine im Wert von je 20 Euro  werden vom
Vorstand des Niersteiner Verkehrsvereins den Gewinnern 
zugestellt.

Einweihung der neuen Geschäftsstelle

Der Verkehrsverein Nierstein hat am 18. August 2014 seine neue Geschäftsstelle im Niersteiner Rathaus bezogen. Bei der offiziellen Einweihungsfeier überreichte Stadtbürgermeister Thomas Günther den Schlüssel symbolisch an die 1. Vorsitzende Katrin Senfter. Neben dem Vorstandsteam und dem Bürgermeister kamen auch die Niersteiner Beigeordneten Egid Rüger und Tobias Bieker sowie als Vertreter der VG Rhein-Selz der Beigeordnete Bernd Neumer zu der Einweihungsfeier.

Ein besonderes Dankeschön geht an die Stadt Nierstein, die dem Verkehrsverein den Raum kostenfrei zur Verfügung stellt.

v.l.: Stephanie Best (VVN-Geschäftsführerin bis 15.09.2014), Hans Bürkle, Harald Schmitt, Simone Schwibinger, Stadtbürgermeister Thomas Günther MdL, Tobias Staiger, Katrin Senfter, Michael Lattreuter, die Stadt-Beigeordneten Egid Rüger und Tobias Bieker, der VG-Beigeordnete Hans Neumer, Jens Rößler (VVN-Geschäftsführer ab 16.09.2014).
Anmeldung