Feiern. Erleben. Genießen.

Niersteiner Winzerfest vom 5. bis 8. August 2016

Es geht wieder rund in Nierstein: 81 Jahre Winzerfest. Diverse Höhepunkte können die Gäste des Niersteiner Winzerfestes vom 5. bis 8. August erleben, so den Weinschöffenschlag, das Schifferstechen und das Große Höhenfeuerwerk zum Ausklang.

Feiern wie bei Freunden auf dem Fronhof, auf dem Marktplatz, auf dem Tempelhof und im Saalpförtchen, in der Rheinstraße und am Rheinufer.

(Foto: Hans Bürkle)

HIER können Sie sich hier eine PDF-Datei herunterladen mit Informationen über

  • das Festprogramm
  • eine Übersicht über die Festwirte und Essensstände inklusive Lageplan
  • die Fahrtzeiten des Winzerfestbusses
  • die Zugfahrtzeiten der Deutschen Bahn.

 

Festprogramm
(Änderungen vorbehalten)

Donnerstag, 4. August 2016

19.00 Uhr Qualitäts-Weinprobe »Niersteiner Lagen – Qualität und Vielfalt«
mit Krönung der Niersteiner Weinmajestät –

Festauftakt im Niersteiner Park (Eingang Bildstockstraße 10)
Einlass 18.00 Uhr · Beginn 19.00 Uhr
Probenleitung: Lea Kopp und Elena Strub, ehemalige Niersteiner Weinköniginnen
Musikalische Unterhaltung: »Oppenheimer Saxophonquartett«
Eintrittskarten zum Preis von 19,00 € (inkl. Festglas). Vorverkauf bei: Stadtverwaltung Nierstein, Bildstockstraße 10, Bäckerei Strub, An der Kaiserlinde 4. Restkarten an der Abendkasse.

 
Freitag, 5. August 2016

17.00 Uhr Öffnung der Feststände und Winzerhöfe.
17.00 Uhr Feierstunde der Stadt Nierstein im Niersteiner Park
mit Weinschöffenzeremonie.
17.00 Uhr Lounge & Party mit DJ Chappi auf dem Fronhof.
19.30 Uhr Eröffnung des Winzerfestes auf der Marktplatzbühne durch den Vorsitzenden des
Verkehrsvereins Nierstein e.V., Gernot Ebling, und den Ritter Hundt
sowie Vorstellung der neuen Niersteiner Weinkönigin.
Grußworte durch den Stadtbürgermeister, Herrn Thomas Günther.
20.30 Uhr Rock-Night mit WELKEBACH bis 1.00 Uhr auf der Marktplatzbühne.
  Musik, Tanz und Unterhaltung in vielen Winzerhöfen.

 
Samstag, 6. August 2016

10.00 Uhr Winzerfestturnier der »Alten Herren« der Handballabteilung des TV 1901 e.V. Nierstein
auf dem Sportplatz (Eingang Bildstockstraße).
14.00 Uhr Öffnung der Feststände am Rheinufer.
15.00 Uhr Schifferstechen auf dem Rhein - Vorkämpfe der DLRG Nierstein.
17.00 Uhr Öffnung der Feststände und Winzerhöfe.
17.00 Uhr Lounge & Party mit DJ Chappi auf dem Fronhof.
20.00 Uhr Party & Soul mit FUNKY FREDS bis 1.00 Uhr auf der Marktplatzbühne.
  Musik, Tanz und Unterhaltung in vielen Winzerhöfen.

 
Sonntag, 7. August 2016

11.00 Uhr Das Paläontologische Museum am Marktplatz ist ab 11.00 Uhr geöffnet.
11.00 Uhr Weinwanderung mit dem Rheinhessischen Kultur- und Weinbotschafter Hans Raddeck;
Treffpunkt: Marktplatz.
13.00 Uhr Öffnung der Feststände am Rheinufer.
14.00 Uhr Öffnung der Feststände und Winzerhöfe.
15.00 Uhr Kaffee und Kuchen am Weinstand des Weinguts Julianenhof auf dem Fronhof sowie im Weingut Gustav Strub in der Rheinstraße.
15.00 Uhr Schifferstechen auf dem Rhein - Endkämpfe der DLRG Nierstein.
18.00 Uhr Siegerehrung der Schifferstecher-Wettkämpfe auf dem Marktplatz.
19.00 Uhr Konzert mit den KILIANOS bis 21.00 Uhr auf der Marktplatzbühne.
  Musik, Tanz und Unterhaltung in vielen Winzerhöfen.

 
Montag, 8. August 2016

10.00 Uhr Frühschoppen beim VfR Nierstein auf dem Fronhof, auf der Terrasse des Best Western Wein- und Parkhotels Nierstein und beim »Midnight Ladies Supporter Club« (MLSC) im Weingut Geschwister Schuch.
11.00 Uhr Leberknödelessen im Weingut Staiger auf dem Tempelhof.
14.00 Uhr Rheinhessische Kaffeetafel im Park zum Empfang der »VOR-Tour der Hoffnung« mit Fallschirm-Zielsprung über Nierstein von Eberhard Gienger.
17.00 Uhr Öffnung der Weinstände und Winzerhöfe.
20.00 Uhr Aktuelle Hits und Klassiker mit TSCHAU JOHNNY! bis 24.00 Uhr auf der Marktplatzbühne.
22.30 Uhr Großes Höhenfeuerwerk auf dem Rhein.
  Musik, Tanz und Unterhaltung in vielen Winzerhöfen.

 

 

Eröffnung des Niersteiner Winzerfestes 2016

(Fotos: © Hans Bürkle).

Impressionen von der Qualitäts-Weinprobe am 4. August 2016

Majestätischer Sonnenschein bei der Winzerfest-Weinprobe: die ehemaligen Niersteiner Weinköniginnen und Moderatorinnen der Weinprobe Elena Strub (links) und Lea Kopp (rechts), die neue Niersteiner Weinkönigin Nathalie Klein (2.v.l.) sowie die Rheinhessische Weinprinzessin Lisa Schauf (2.v.r.).

Kleines Bild rechts: Die neue Niersteiner Weinkönigin Nathalie Klein. Darunter: Zu den ersten Gratulanten gehörten (v.l.n.r.) der VG-Bürgermeister Klaus Penzer, der Kreisbeigeordnete Adam J. Schmitt, ihre Vorgängerin Cristina Lourenco do Souto, der Bürgermeister der Stadt Nierstein Thomas Günther, die Rheinhessische Weinprinzessin Lisa Schauf und der Vorsitzende des Niersteiner Verkehrsvereins Gernot Ebling.

Bilder: Hans Bürkle

Qualitäts-Weinprobe "Niersteiner Lagen - Qualität und Vielfalt" am 4. August 2016

Anmeldung